Banksy lässt die Herzen in seiner Heimatstadt mit einem überraschenden Valentinstags-Mural höher schlagen

Banksy lässt die Herzen in seiner Heimatstadt mit einem überraschenden Valentinstags-Mural höher schlagen 1
Copyright by Banksy / Screenshot Instagram

An diesem Valentinstag schickt Banksy einen persönlichen Liebesbrief an seine Heimatstadt in Bristol, England, mit einem besonderen Wandgemälde, das ein Mädchen mit einer Schleuder darstellt, das einen roten Blumenstrauß in Richtung Himmel schießt. Banksy hat bestätigt, dass dieses Stück Valentinstags-Graffiti, das gestern an der Seite eines Hauses in Bristol erschien, von ihm gemalt wurde.

Das Kunstwerk erschien in einem gemieteten Haus von Edwin Simons, der am Donnerstag seinen 67. Geburtstag feierte. Seine Tochter, Kelly Woodruff, 37, erfuhr davon, nachdem sie in einem Facebook-Posting markiert wurde.

Die Familie versucht, das Kunstwerk mit Glas abzudecken, um es zu erhalten.

“My slight worry is, we’ve got Storm Dennis coming on the weekend, so I really want to try and protect the roses,”

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein