Barfuß – oder doch nicht? Künstler Jyo John Mulloor schafft digitale Sohlen

snygo-barefoot-jyo-john-mulloor3
Wetten, Du hast zweimal hingesehen? Nein, die sind nicht echt. Digital-Designer Jyo John Mulloor hat sich für seine Body-art-Serie etwas Neues einfallen lassen. Nach Motorradhelmen, die aussehen, wie der eigene Kopf sowie Brillen mit Tieraugen folgt jetzt „Barefoot“. Mit Mulloors fleischgewordenen Sohlen verwandelt sich auch der zarteste Damenfuß in ein Exemplar irgendeiner imaginären Spezies. Jeglicher menschlicher Anatomie trotzend gehen von der Ferse bis zum Zeh die hautfarbene Gummisohle und der Fuß ineinander über. Wir sind gespannt, was der in Dubai lebende Künstler sich als nächstes ausdenkt.








Copyright by jyo john mulloor (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein