Baumstamm-Kunst: iTree – Die iPhone Docking Station


In Österreich entstand dieses Schmuckstück – eine Docking-Station für eure Apple Devices, gefertigt aus einen Baumstamm. Auf diese Idee kam das Design/Architekturstudio KMKG aus Graz. Natürlich verspricht der aufbereitete Baumstamm optimale Soundqualität, der durch die etwa 6 Wochen lange Behandlung in der Trockenkammer erreicht wird. Jeder gefertigte Stamm ist dabei ein Unikat. Der Kunde kann zudem das Holz (Kirsche, Pappel oder Fichte) und die Länge auswählen, bevor die ansehnliche Docking Station umgesetzt wird. Und das passiert in Zusammenarbeit mit Tischlerei Lenz sowie Lautsprecherhersteller Trenner & Friedl. „Wichtig war uns, dass die gesamte Produktion im steirischen Vulkanland stattfindet, auch die Rohstoffe wurden von regional ausgewählten Händlern geliefert“, so KMKG. Zum Punkto Preis konnten wir leider keine genaueren Infos herausfinden, mehr zum iTree erfahrt ihr aber hier.






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein