BaWü-Schleichwerbung geht viral

Sie weiß es wahrscheinlich nicht, aber Influencerin Anastasia Karanikolaou posiert auf der Karibikinsel Anguilla nicht nur für ein paar Likes, sondern auch als Werbefigur für das Bundesland Baden-Württemberg. Ob sie das überhaupt kennt? Na, jetzt bestimmt. Denn der Schnappschuss am Tresen einer Strandbar ging viral. Vielleicht wegen der Rundungen der Freundin von Kylie Jenner. Vielleicht lag’s aber auch am Aufkleber unter der Theke, direkt hinter ihrem Allerwertesten: „Nett hier. Aber waren Sie schon mal in Baden-Württemberg?“

Die inzwischen 15 Jahre alte Aufkleberkampagne von Baden-Württemberg und der Agentur Scholz & Friends hat es weit über die Grenzen von BaWü hinaus geschafft. Ein Sticker ist etwa an der Brooklyn Bridge und zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten und lauschigen Plätzen auf der ganzen Welt zu finden. Jetzt, mit dem Viralhit, werden die Fundstücke erneut durchs Netz gejagt. Da hüpft das Schwabenherz.

Copyright Land Baden-Württemberg

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein