Bayerischer Metzgermeister wird mit Azubi-Suche zum Facebook-Star

13327582_1071806016211218_4204525256921865715_n
Wo sind die jungen Leute heutzutage unterwegs? Na klar, im Internet. Das verstehen mittlerweile auch ältere Semester oder wie im Fall der Freisinger Metzgerei Hack auch Unternehmen, die in ihrem beruflichen Alltag einfach wenig mit Social Media und Co. zu tun haben. Geschäftsführer Steffen Schütze fehlt es an Nachwuchs, weswegen er sich auf eine Spurensuche in die Weiten des Netzes machte, an deren Ende eine Image-Kampagne ihn zum kleinen Facebook-Star machte.

Sehr plakativ sind die Image-Bilder, die Schütze hat anfertigen lassen: Da streichelt eine Blondine einen Mettigel, denn ihr Berufswunsch ist „Irgendwas mit Tieren … “. Oder ein Stormtrooper wird Umschüler im Fleisch-Fach. Unter der geschlossenen Tür durch passt „Christel Mett“. Natürlich gehen Fleisch-Gegner beim Erfolg des Metzgermeisters auf die Barrikaden, aber man muss ihm lassen: Ein Schmunzeln kann man sich kaum verkneifen. Wäre ihm jetzt nur noch zu wünschen, dass er nicht nur Likes und Kommentare kassiert, sondern auch noch ein paar mehr Bewerbungen reinflattern, gefunden wurde wohl noch niemand.

Copyright by Metzgerei Hack

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein