Beats by Dre lädt ein zum #SoloSelfie

snygo_files002-beats-ruft-zum-soloselfie

Bestimmt kannst du dich auch noch gut daran erinnern, dass sich Samsung dank des Oscar-Selfies von Ellen DeGeneres oder dem Obama-Selfie von Baseballer David Ortiz ohne viel Zutun in ein ziemlich gemütliches Werbenest setzen konnte. Der Hype war riesig, Twitter wäre sicher fast implodiert ob der zahlreichen Retweets dieser vermeintlichen Schnappschüsse. Nach mehr als einem halben Jahr steht der Kopfhörer-Hersteller Beats nun am Bahnhof und will auch auf den Selfie-Zug aufspringen.

#SoloSelfie nennt sich die Aktion des US-Unternehmens. Zwei YouTube-Videos erklären die Idee dahinter: Promis wie Nicki Minaj und Serena Williams präsentieren sich zuerst dabei, wie sie sich mit den Kopfhörern Beats by Dr. Dre Solo 2 selbst porträtieren. Im zweiten Teil folgt ein How-to von US-Comedian Kenan Thompson. Da Beats mittlerweile zu Apple gehört, ist es nicht verwunderlich, dass Thompson ein iPhone 6 Plus verwendet, um #SoloSelfie zu erklären.

Fraglich ist nun, ob diese Aktion noch ein Knaller werden kann. Denn eigentlich ist der Selfie-Zug doch schon eine ganze Weile abgefahren.

Beats Solo2 TV Commercial, 'Solo Selfie' Song by Axwell Ingrosso

Copyright Beats Electronics, LLC

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein