Bebo – Die App, mit der Hashtags lebendig werden

Fun - 19. Dez. 2014 von Carina // Kommentare

bebo-messaging-app
Die kostenlose App Bebo ist eigentlich nicht neu, wurde aber zwischenzeitlich verkauft. Nun haben die Gründer sie für die stolze Summe von $1 Million wieder zurückgekauft und etwas überholt – „The new Bebo is for people who don’t take life too seriously“. Mit der Messaging-App kann man sich eine illustrative Optik zulegen und innerhalb der Nachrichten beliebige Hashtags verwenden. Die werden dann in witzige Grafiken oder Animationen umgewandelt. Erhältlich für iOS und Android.

bebo-messaging-app2

(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Tief ins Glas geschaut: Die fotografischen Zerrbilder von Suzanne Saroff - suzanne saroff photography 10
Alper Yesiltas fotografiert zwölf Jahre lang ein Fenster, bis es seinen letzten Moment hat - photos alper yesitas 23
Das coole Foto-Set "Aleksandra" von Marcin Haczyk - marcin haczyk01

Tief ins Glas geschaut: Die fotografischen Zerrbilder von Suzanne Saroff

Alper Yesiltas fotografiert zwölf Jahre lang ein Fenster, bis es seinen letzten Moment hat

Das coole Foto-Set „Aleksandra“ von Marcin Haczyk

Kategorie: Fun

Die wohl hässlichsten Weihnachtspullover 2017 - geiler weihnachtspullover
Viva La Dirt League lässt eine hübsche Dame im Technikladen einkaufen - hot girl sexy
Cut lässt drei Generationen gemeinsam Marihuana rauchen - daughter mom and grandma smoke pot 08

Die wohl hässlichsten Weihnachtspullover 2017

Viva La Dirt League lässt eine hübsche Dame im Technikladen einkaufen

Cut lässt drei Generationen gemeinsam Marihuana rauchen

Kategorie: News

Die Rekorde des Jahres auf Instagram - insta chart 2017 klonblog
INFOGRAFIK: 58 Fun Facts über Bitcoins - bitcoin fact 01 1 1
Tesla baut den größten Akku der Welt – in 100 Tagen - tesla akku IMG 0787 JPG   Tesla Owners Club Belgium   Flickr6

Die Rekorde des Jahres auf Instagram

INFOGRAFIK: 58 Fun Facts über Bitcoins

Tesla baut den größten Akku der Welt – in 100 Tagen