Begeisterte Fans produzieren Gratis-Werbespot für Tesla-Elektroauto

snygo_files001-Tesla
Während VW zukünftig sicher Unsummen für Werbemaßnahmen ausgeben muss, um erst einmal das Vertrauen der Menschen wieder zurückzugewinnen, läuft’s beim US-amerikanischen Unternehmen Tesla Motors gigantisch. Denn die Entwickler für Elektroautos kriegen einfach gratis Marketingunterstützung von eingefleischten Fans. Und das bereits zum zweiten Mal: Letztes Jahr schon klöppelten ehemalige Filmstudenten mit ihrer frischgebackenen Produktionsfirma Everdream einen ziemlich süßen Low-Budget-Spot für Tesla zusammen.

Diesmal steckt ein anderes Studio dahinter: Die Producer von Parachute haben gemeinsam mit Regisseur Sam O’Hare ein Commercial produziert, das genauso von Herzen zu kommen scheint. In dem animierten Clip wird aus einer Schar Glühwürmchen mit einem Knall ein heißer Elektroflitzer, der ins Morgengrauen entschwindet. Ein wirklich schönes Bild, mit dem die Macher die innovative Tesla-Technik vermitteln wollen.


4 Kommentare

  1. Schönes Video, zeigt eine Weiterentwicklung von der alten in die neue Zeit der Automobile.
    Aber auch Tesla hatte probleme mit seinen Batterien, denn bei einigen Akkus kam es zu Überhitzungen und teilweise kam es auch zu Bränden. Hier kommt dann der Ruf des Newcomers und Pioniers zugute.
    Das hier eingebundene Video ist nicht mehr zugänglich, aber einfach nach Tesla – Fireflies suchen, gibt es bspw. bei Vimeo

  2. Richtig gutes Video.. Echt cool was sich die Leute so einfallen lassen. Ja Tesla hat einen ziemlich guten Ruf.. Alleine schon die Sicherheit beim Auto soll ja extrem Gut sein..

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein