Bei JIRAN verwandeln sich die Haustiere in witzige Tattoos

jiran-tattoo-klonblog
Manche tragen den Namen der/des Liebsten auf ihrer Haut, andere bevorzugen Portraits ihrer Kinder. Wer weder das eine noch das andere besitzt, besucht einfach Jiran Tattoo. Die Tätowiererin aus Südkorea hat sich nämlich auf ganz spezielle Kunstwerke spezialisiert. Dazu bringt man einfach ein Foto des geliebten Vier- oder Zweibeiners mit und dieser landet dann als Tattoo unter der Haut. Hunde und Katzen werden natürlich am häufigsten verewigt, aber auch Mäuse, Pferde oder Wellensittiche findet man im Portfolio. Alles im witzig-verspielten Look. Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr jetzt.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein