Ben dreht ein mystisches und experimentelles Video in De Driehoek in den Niederlanden


In der Nähe der niederländischen Hauptstadt Amsterdam gibt es das Naturgebiet Oostvaardersplassen, das auch als De Driehoek – das ‚Dreieck‘ – bekannt ist. Ein niederländischer Filmemacher, der sich nur Ben nennt, hat diesen Beinamen wörtlich genommen und ein experimentelles Video im Oostvaardersplassen gedreht. Dessen Mittelpunkt bildet ein auf dem Kopf stehendes Dreieck, das den gezeigten Landschaften eine andere Belichtung und Farbgebung verleiht.

Dazu kommt, dass Ben mit verschiedenen Effekten spielt und die Natur spiegelt oder wie in einem Kaleidoskop erscheinen lässt. Untermalt wird der gut drei Minuten lange Film mit einer passend ausgewählten, leicht mystischen Musik. Ben hat sich auf kurze Naturfilme spezialisiert, auf seinen Kanälen bei Vimeo und YouTube findest du einige davon.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein