Benedetto Bufalino verwandelt mit diesem Betonmischer jede Baustelle in eine Tanzfläche


Der französische Künstler Benedetto Bufalino spielt gerne mit unserer Erwartungshaltung als Betrachter. Seine künstlerischen Interventionen streben danach den öffentlichen Raum zu verändern, um uns die Augen für Neues und Ungewohntes zu öffnen. Eine Telefonzelle, die zum Aquarium wird oder ein Fußballfeld am Strand mit erhabenen Markierungen fordert uns heraus, neue Spielregeln für die Nutzung des öffentlichen Raums zu finden. Seine neueste Kreation verwandelt die staubige, laute Umgebung einer Baustelle im Handumdrehen in eine Tanzfläche.

Dazu hat der Künstler einen Betonmischer mit reflektierenden Kacheln vertäfelt, um die rotierende Mischtrommel zur Diskokugel umzufunktionieren. Jetzt fehlt nur noch die passende Musik oder geht das Geräusch des Presslufthammers bereits als Drum ’n‘ Bass durch?







(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein