Benjamin Nordsmark entwirft ein Pissoir in Form eines U-Bahn-Sitzes


Pissoire sind normalerweise nicht die Objekte, an die sich Industriedesigner mit kreativen Ideen wagen. Benjamin Nordsmark hat dennoch eins mit eigenwilliger Optik geschaffen. So erinnert die Form seines NYC Urinal ganz stark an die Sitze in der New Yorker U-Bahn, und auch die orange Farbe weckt eher Erinnerungen an eine Sitzgelegenheit als an die Bestückung einer Männertoilette. Dabei hatte Nordsmark ein prominentes Vorbild.

Bei seiner Arbeit hat sich der Däne an „Fountain“ von Marcel Duchamp orientiert. Das Urinal, das dieses Jahr seinen 100-jährigen Geburtstag feiert, gilt als eines der wichtigsten Werke der modernen Kunst. Und wie Duchamp hat auch Nordsmark seine Skulptur mit Unterschrift und Jahreszahl an der Seite versehen. Solltest du zwischen dem 3. und dem 8. Mai in New York sein, kannst du dir das NYC Urinal sowie Werke vieler anderer Künstler in der Ausstellung Portal anschauen.





Photo credits: Benjamin Nordsmark (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein