Berliner Band Seeed mit neuer Optik

Design News Street-Art - 3. Okt. 2012 von Annika // 3 Kommentare

seeed_presse_klonblog-001
Wer in Berlin wohnt, dem sind sicher die Plakate schon aufgefallen. Und das nicht, weil die Signalfarbe rot dominiert. Diese seltsamen Gestalten, die am Körper irgendwelche Gerätschaften tragen sind ziemlich skurril. Ich habe mich allerdings seit dem mir die Plakate aufgefallen sind gefragt, wofür denn hier geworben wird. Dann hatte ich keine Lust mehr, darüber nachzudenken und habe es für Streetart erklärt. Es ist also Seeed.

Und das neue Artwork, was wir euch im Folgendem vorstellen, stammt von Rocket & Wink aus Hamburg. Selbst wenn die meisten Plakate den Schriftzug tragen würden, kann man die gute Lesbarkeit nicht positiv hervorheben. Und das ist wahrscheinlich auch der Sinn der Sache. Alles was Insider schneller wissen als Outsider ist exklusiv.

Exklusives spricht sich aber auch in gewissen Kreisen herum, so dass man keine Angst haben muss, dass Seeed deswegen in der Versenkung verschwindet. Das neue Logo ist extrem einprägsam. Hat man es einmal gesehen, speichert man es sofort ab. Die stark reduzierte Schrift wird zu einer Anordnung von fetten Balken, die dem Charakter ihrer basslastigen Musik nur gerecht wird. Das Logo sieht wie mit der Schablone gesprayt aus und kommt damit dem Image von Seeed sehr nahe. Mir gefällt die Krone, die dem Schriftzug oben mittig aufgesetzt wurde sehr gut, weil dadurch ein ironischer Beigeschmack entsteht. Als Twittersymbol dient nur der Mittelteil und für den Shop wurde nur die Krone herausgeschnitten.

Das ist wirklich cool und clever und hat einen starken Erinnerungswert. Das ausdrucksstarke Logo war vor ein paar Wochen auf dem Banner der Single-Auskopplung „beautiful“ zu sehen. Auch der Internetauftritt ist neugestaltet. Man taucht in eine seltsame Welt, die den Anschein eines LSD Rauschs vermittelt. Aber das ist auch eine relativ festgelegte Angelegenheit. Ich bin gespannt wie lange sich der Webauftritt in dieser Form halten wird.

Seeed: „Beautiful“ (official Video)

Screenshot Homepage Seeed

klonblog-seeed630x466
Foto Berlin Kreuzberg

klonblog-seeed630x440

Seeed Cover

seeed_presse_klonblog-002
Screenshot Youtube-Channel Seeed

klonblog-seeed630x553
Screenshot Homepage Seeed

klonblog-seeed630x567
Screenshot Twitter-Profil Seeed

klonblog-seeed630x603
Screenshot Facebook-Profil Seeed

klonblog-seeed630x710

Fotos & Screenshots Copyright Seeed

 


3 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Der beliebteste Plattenspieler von Crosley im neuen Look - plattenspieler crosley 1 1
Das Messer aus Frischhaltefolie - folie messer do it yourself küchenmesser 00
Minimalistische Holzmöbel fürs Büro von Harkavy Furniture - harkavy furniture creates modern walnut steel office furniture 02

Der beliebteste Plattenspieler von Crosley im neuen Look

Das Messer aus Frischhaltefolie

Minimalistische Holzmöbel fürs Büro von Harkavy Furniture

Kategorie: Fun

Mini-Menschen im realen Setting – Renan Viana konstruiert fantastische Welten - renan viana aus brasilien lebt sein kreativitaet an miniatur figuerchen aus10
Optische Täuschung: Jetzt macht uns eine Straße wieder verrückt - these two photos are completely identical optical illusion 2
Was für ein Hundeleben: Situationen, die jeder Hundebesitzer kennt - dog illustrations comics erez zadok14

Mini-Menschen im realen Setting – Renan Viana konstruiert fantastische Welten

Optische Täuschung: Jetzt macht uns eine Straße wieder verrückt

Was für ein Hundeleben: Situationen, die jeder Hundebesitzer kennt

Kategorie: News

adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor - adidas cold blood 01
Aus Alt mach Neu: Mobilgeräte sicher bereinigen & ein iPad Mini 2 gewinnen - telekomm gewinnspiel klonblog
Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander - 1live krone sido 05

adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor

Aus Alt mach Neu: Mobilgeräte sicher bereinigen & ein iPad Mini 2 gewinnen

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander