Berliner Spätis in Gefahr – Unterstützt die Petition für ein freies Verkaufsrecht!

spaetis-in-gefahr-klonblog
Was haben wir heute für einen Tag? Genau. Es ist Sonntag. Wo wir uns meist vom Vortag ausruhen und uns einfällt, dass der Kühlschrank leer ist. Aber dank des nächsten Spätis ist das kein Problem. Könnte sich aber bald ändern, denn der Sonntagsverkauf stellt ein Verstoß gegen das Berliner Ladenöffnungsgesetz dar und ist somit eine Ordnungswidrigkeit. Bisher wurde das alles toleriert, nun ist damit aber Schluss. Also hagelt es deftige Anzeigen, die finanziell an der Existenz der Spätis kratzen. Das Konzept Späti rechnet sich aber nun mal nur mit einer 7-Tages-Woche. Um die Stadt vom Erhalt der Späti-Kultur zu überzeugen, wurde deshalb auch eine Petition ins Leben gerufen. Gefordert wird ein freies Verkaufsrecht für all unsere Spätis. Solltet ihr gleich mal unterzeichnen, sonst war es das mit Wegbier, Zigaretten und Snacks. Berlin ohne Spätis geht doch nicht!

(via)

1 Kommentar

  1. finde es wichtig, die Spätis zu erhalten (meiner „um die Ecke“ ist ein 24/7), aber wieso muss dann der Slogan auf Englisch sein: „support your local späti“?

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein