Best of „Miniature Calendar“ – wunderbare Miniaturwelt ganz groß


Jeden Tag ein Bild – das ist für sich genommen bereits ein ambitioniertes Vorhaben. Doch der japanische Künstler Tatsuya Tanaka liefert auch das passende Set dazu – und zwar im Miniaturformat. Seit April 2011 setzt er seine kleinen Modelle täglich aufs Neue für den „Miniature Calendar“ in Szene. Mit von der Partie sind herrlich zweckentfremdete Alltagsgegenstände vom Wattestäbchen bis zur Streichholzschachtel. So schauen seine Figuren angesichts eines Stückchens Schokolade schon mal in die Röhre oder starten ihren Schwimmwettbewerb von Wäscheklammern aus. Mit mittlerweile bald 2.000 Fotos lädt uns der Künstler dazu ein, Altbekanntes in einem neuen Licht zu betrachten und mal die Perspektive zu wechseln. Hier gibt es unsere Favoriten der letzten Monate:

Everyone must have had thoughts like these before:
Broccoli and parsley may sometimes look like a forest of trees, and tree leaves floating on the surface of water may sometimes look like little boats. Everyday occurrences seen from a miniature perspective can bring us lots of fun thoughts. I wanted to take this way of thinking and express it through photographs, so I started to put together a “MINIATURE CALENDAR.” These photographs primarily depict diorama-style figures surrounded by daily necessities. Just like a standard daily calendar, the photos are updated daily on my website and SNS page, earning it the name of “MINIATURE CALENDAR.”

It would be great if you could use it to add a little enjoyment to your everyday life.“

 

























Copyright by Tanaka Tatsuya (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein