Bicy, das Waschbecken-Bike

snygo_files001-vintage-washbasin
Dass Badezimmer meist eher praktisch ausgestattet sind, liegt sicher daran, dass die dortige Verweildauer bei den meisten Menschen eher kurz bemessen ist. Doch wenn man mal ein gemütliches Bad nimmt oder eine längere Sitzung abhält, freut man sich sicher darüber, wenn man mal was Hübsches zum Angucken hat. Anders kann ich mir zumindest nicht erklären, wieso die Designer des italienischen Badezimmer-Spezialisten Regia als Basis für dieses Waschbecken ein Fahrrad genutzt haben.

Ja, ihr lest und seht richtig: Es ist keine optische Täuschung und hier hat auch niemand eben mal aus Platzgründen das Bike im Badezimmer geparkt. Wirklich und wahrhaftig fest integriert ist dieser Drahtesel oder eher: das Basin Bike Bicy. Durchaus praktisch kann ich mir den Weidenkorb als Aufbewahrungsort für Schminke oder Handtücher vorstellen, ein weiterer Sinn, gerne auch sinnbildlicher oder künstlerischer Natur, geht mir aber ab. Wie gefällt es euch? Das Fahrrad gibt es übrigens auch so richtig für die Straße zu kaufen.



(via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein