Bierschinken, Salami, Mortadella oder Blutwurst? Der Wurstteppich aus Köln!

flachbild-wurstteppich-klonblog
Wie cool. Wurst aus reiner Schurwolle. Die Scheiben kommen hier nicht von der Fleischereifachverkäuferin, sondern von Flachbild, dem Kölner Büro für Gestaltung. Die haben da mal eine ganz eigene Interpretation der deutschen Gemütlichkeit kreiert. Deshalb ist der Wurstteppich auch in den Modellen Bierschinken, Salami, Mortadella oder Blutwurst erhältlich. Frisch geschnitten kommt er auf eine Dicke von knapp 2 Zentimetern. Wäre doch eine leckere Begrüßung im Flur für alle Gäste. Der Aufschnitt ist allerdings nicht so günstig wie im Supermarkt. Der Quadratmeter kostet 280 Euro (netto).

flachbild-wurstteppich-klonblog2
flachbild-wurstteppich-klonblog3
flachbild-wurstteppich-klonblog4
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein