BIG BANG BIG BOOM: Stop-Motion

Den Vorgänger dürften viele wohl noch kennen. „Combo Animation“ wurde so ziemlich zum erfolgreichsten Stop-Motion Film überhaupt. Nun haben sich die Macher, sie nenn sich Blu, an den Nachfolger gemacht und in einem neuen Stop-Motion Film einen ganz unwissenschaftlichen Blick auf die Anfänge und das Ende des Lebens gewagt.

Stop-Motion der Extraklasse! Und auch wenn ich den Vorgänger vielleicht noch ein Stück weit besser finde, lohnt sich „Big Bang Big Boom“ auf jeden Fall. Schon allein der Gedanke daran, wie viel Arbeit hinter so einem Film stecken muss, lässt einen vor Ehrfurcht erstarren. Spektakulär!

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein