Bilder von James Miille zwischen Traum und Realität

fotografie-james-miille-9
Was siehst du, wenn du deine Augen schließt und einfach nur träumst? Die Welt der Fantasie ist tatsächlich grenzenlos, wenn du dich erst einmal darauf eingelassen hast. Schade nur, dass man die Augen irgendwann immer wieder öffnen und auf den Boden der Tatsachen zurückkommen muss.

Der Fotokünstler James Miille hat sich damit nicht zufrieden gegeben und macht seine Bilder zu den Projektionsflächen seiner Fantasie. Durch geschickte Manipulation verschwimmen Traum und Wirklichkeit und wer weiß noch, was hieran echt und was falsch ist? Gerade diese Kategorien will er sprengen, denn in seiner Kunst ist mit einigen technischen Hilfsmitteln alles möglich. Auf seiner Website sind weitere seiner Arbeiten zu finden und nebenbei bekommt man vielleicht auch noch Lust, sich selbst mal wieder auf das Risiko einzulassen und einfach mal wieder zu träumen.








Copyright by James Miille (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein