Bilderserie: Der unsichtbare Mann

Diese Bilder stammen allesamt von dem chinesische Künstler Lui Bolin, der sich selbst haargenau so angemalt hat, wie sein Hintergrund vor dem er jeweils steht. Es entstehen so irgendwie faszinierende Bilder, in denen er nahezu komplett verschwindet und Eins wird mit seiner Umgebung. Grandiose Idee und noch grandiosere Umsetzung!
Und diese Bilder, das versichert er jedenfalls, sind komplett ohne nachträgliche Bearbeitung entstanden. Zum seinem Portfolio gelangt man hier.

[rssless]

[/rssless]

via Fubiz

2 Kommentare

  1. Bei den ersten Bildern sieht man eindeutig, wo der mann sich versteckt, aber bei den Letzteren muss man echt genauer hinsehen um den MAnn im Bild zu endecken

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein