Bildschön designte Icons für Mac OS „Yosemite“

snygo_files028-icon-app-designs-os-yosemite
Während es bei anderen Technikfirmen meist nur eine mediale Randnotiz nach sich zieht, wenn sie ein neues Produkt auf den Markt bringen, wird beim Branchenprimus Apple sogar das Update eines Betriebssystems überschwänglich gefeiert. Nachdem letztes Jahr mit iOS 7 eine neue Version der Bedienoberfläche für mobile Geräte erschien, steht demnächst die Auffrischung von Mac OS an, dem Betriebssystem für die Standgeräte des Unternehmens. Und für „Yosemite“, wie Mac-OS-Version 10.10 heißen wird, haben kreative Grafikdesigner schon Vorschläge für hübsche neue Icons entworfen.

„Yosemite“ gilt als umfangreichste Erneuerung, seit es Mac OS gibt. Unter anderem wurde die grafische Oberfläche komplett überarbeitet und an die von iPhone und iPad angepasst. Zudem wurde an der Performance geschraubt und die Konnektivität zwischen Computer und mobilen Geräten optimiert. Mac OS 10.10 wird im Herbst veröffentlicht – aber davon wirst du sicher ausführlich in den Medien erfahren.






























(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein