Biodpi bannt die Schuspielerin Anna Magnani auf einer Häuserwand in Castellaneta

biodpi-new-street-piece-5
Im Jahr 1962 kam der italienische Film „Mamma Roma“ in die Kinos. In der Hauptrolle war darin die Schauspielerin Anna Magnani zu sehen – die seit neuestem auch eine Hausfassade in der Stadt Castellaneta schmückt. Der Street Artist Biodpi hat ein Motiv aus dem Film gewählt, um es großflächig und weithin sichtbar zu präsentieren. Zu sehen ist Magnani in klassischem Kostüm und mit einer comichaft gemalten Krone auf dem Kopf.

„Mamma Roma“ war der zweite Film des Regisseurs Pier Paolo Pasolini, der später mit „Die 120 Tage von Sodom“ einen der kontroversesten Streifen der Filmgeschichte gedreht hat. Biodpi hat eine Vorliebe für die weiblichen Schauspiel-Legenden seines Heimatlandes, schließlich hat er erst vor ein paar Monaten ein Bildnis der legendären Gina Lollobrigida in Benevento hinterlassen. Der Street Artist, der mit bürgerlichem Namen Fabio Della Ratta heißt, stammt aus Caserta.



Copyright by Biodpi (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein