Bionade Kampagne – Fragen kann man ja mal

Eine gar nicht mal so dumme Kampagne, die Bionade da vor einigen Tagen gestartet hat. Teils lustige, teils provokante Fragen werden einfach mal so in den Raum gestellt. Oft nur mit sehr verstecktem Bezug zu dem eigentlichen Bio-Gebräu.

Grandios z.B. die Frage „Macht Werbung Gutes schlechter?“, was man im ersten Moment vielleicht entschlossen verneinen würde, und bei weiterem Überlegen sich dann vielleicht doch nicht mehr ganz so sicher ist. Oder auch die Frage, ob die Natur uns bei Facebook als Freund hinzufügen würde, lässt einen zumindest kurz innehalten und nachdenken. Hier noch weitere Fragen:

[rssless]

[/rssless]

Auf der Website gibt’s noch mehr Fragen, auch mit einem kleinen Quiz. Leider fehlt etwas das „WebZwonulle“, denn über die einzelnen Fragen liesse sich herrlich diskutieren und würde die Kampagne sicherlich noch etwas mehr pushen. Aber sonst, wie ich finde, eine gelungene Aktion. Umgesetzt alles von der Agentur „Kolle Rebbe“.

7 Kommentare

  1. Viel wichtiger wird gerade nach penguin 2 doch eher noch mehr der themenrelevante Link.
    Und die gerade für einen Onlineshop zu bekommen ist nicht so einfach.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein