Blush Berlin fordert: „Free Pussy Riot!“

Werbeclips - 25. Mrz. 2013 von Carina // Kommentare

free-pussy-riot
Dass sich blush Berlin für die Pussy Riots stark machen, haben sie uns hier schon mal bewiesen. Nun geht ihr sexy Protestmarsch weiter und führte sie bis nach Moskau. Änlässlich des Jahrestages des Pussy-Riot-Konzertes marschierte bei -15° C ein Model in den blush-Dessous durch die Straßen. Der Song „Free Pussy Riot!“ kommt übrigens von Peaches und Simonne Jones.

http://www.youtube.com/watch?v=Oeo2A_KykOU

(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Fotografie

Van Styles fotografiert Kelly B. in einem Hotel in Miami - comfy with kellz model kelly b at the mondrian south beach hotel in miami by van 03
Die Dolomiten durch das Infrarot-Objektiv von Paolo Pettigiani - paolo pettigiani dolomites 4
„Bad ist frei“: Fotografien von leeren Badezimmern mit Erinnerungen an vergangene Zeiten - haunting images of decaying bathrooms 06

Van Styles fotografiert Kelly B. in einem Hotel in Miami

Die Dolomiten durch das Infrarot-Objektiv von Paolo Pettigiani

„Bad ist frei“: Fotografien von leeren Badezimmern mit Erinnerungen an vergangene Zeiten

Kategorie: Fun

Die wahren Slogans namhafter Firmen - brutally honest slogans feat 1 620x350
Witzige Suchbilder von Subtle Dildo - teaser subtle dildo finde den dildo
„Snow Wars“: Komm auf die Dunkle Seite der Macht, wir haben Schneebälle - snow wars 01

Die wahren Slogans namhafter Firmen

Witzige Suchbilder von Subtle Dildo

„Snow Wars“: Komm auf die Dunkle Seite der Macht, wir haben Schneebälle

Kategorie: News

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander - 1live krone sido 05
Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt - fotolia redpixel klonblog01
Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück - youtube rewind 05

Sido nimmt im Eröffnungsrap der 1Live Krone die Musikbranche auseinander

Eine App sagt voraus, wann die Bitcoin-Blase platzt

Rewind: YouTube fidget-spinnt das Jahr 2017 noch mal zurück