Bodypainting ohne Zwänge


Wenn die Haut als Leinwand und Inspirationsquelle zugleich benutzt wird, dann dürfen schon manche Hüllen fallen. Und das tun sie auch – auf den farbenfrohen Haut-Gemälden von Claudia Sahuquillo.

Auf die Brustwarzen wurde facebook-konform die Farbe besonders dick aufgetragen, ansonsten ist auf diesen Bildern ziemlich viel nackte Haut zu sehen. Aber war für eine kunstvoll bemalte Haut, mit wie viel Fantasie und Geschmack! Tausende Blüten bedecken Arme und Brüste, farbenfrohe Wiesen breiten sich auf den Gesichtern aus, magische Augen fixieren den Betrachter mit ihrem starren Blick.

Diese Kunst ist kurzlebig, aber auch für die Ewigkeit erschaffen. Nachdem die Farbe abgewaschen wird, bleiben die Fotos – und die Erinnerung daran, sich für kurze Zeit in ein Kunstwerk verwandeln zu dürfen.








(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein