Boston Dynamics lässt seinen Roboter Atlas Parcours machen

Vor etwa einem Jahr hat uns Boston Dynamics mit Aufnahmen von seinem Roboter-Hund SpotMini beeindruckt. Jetzt hat das Unternehmen ein Video auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht, das nicht weniger für Aufsehen sorgt. Zu sehen ist der Roboter Atlas, der erst über einen Baumstamm und dann auf mehrere Holzkisten springt. Das sieht unglaublich menschlich aus und lässt uns schnell vergessen, dass es sich eigentlich um eine Maschine handelt.

Atlas does parkour. The control software uses the whole body including legs, arms and torso, to marshal the energy and strength for jumping over the log and leaping up the steps without breaking its pace.“

Atlas ist 1,5 Meter hoch, wiegt 75 Kilogramm und hat 28 Gelenke. Kameras und Sensoren sorgen dafür, dass er Hindernisse wahrnimmt und überwindet. Eine Software kontrolliert seine Arme, Beine und den Torso und verteilt die Energie, die er für die Sprünge benötigt. Sollte er mal ins Straucheln geraten, kann er seine Balance halten, falls er doch umfällt, kann er sich selbstständig wieder aufrichten.

(via) Copyright Boston Dynamics

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein