Brückenbau ohne Hilfsmittel


Zu viel Kupfer im Geldbeutel und keine Pläne für den Abend? Dann ist moderner Brückenbau genau das Richtige! Benötigt werden 200 möglichst gleich große Münzen, eine perfekte Feinmotorik und eine Menge Geduld. Dafür aber kein Kleber, Schrauben oder sonstiges Werkzeug. Es geht langsam, aber es geht voran – Münze für Münze wächst eine Hängebrücke, sie schwebt über dem Abgrund, macht eine sanfte Kurve und erreicht wieder den sicheren Untergrund.

Das Tutorial haben die klugen Köpfe vom „The Q“ Channel erstellt. Wer Lust hat, kann übrigens gerne ein Rennauto aus Streichhölzern, eine Mausefalle aus Papier und eine Mini-Gun aus Coca-Cola-Dosen herstellen. Ich bin gerade dabei, einen Futterautomaten für meinen immer hungrigen Hund zu basteln. Vielleicht lässt er mich dann mit seiner Bettelei in Ruhe.

How to Build Amazing Balancing Bridge out of Coins Without Glue

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein