„Bud“ – Dein „sprechender“ Begleiter durch die Schwangerschaft

Bud-Smart-Preganancy-Companion
Hinter „Bud“ versteckt sich ein kleiner Begleiter, der Frauen die Schwangerschaft versüßen soll. Designt wurde das Device von Eliz Ayaydin und Vidhi Goel, die damit auch die unsichtbaren Momente in der Schwangerschaft sichtbar machen wollten. Im Gerät versteckt sich unter anderem ein Drucker, der einen täglich mit Facts über das Baby und seine Entwicklung versorgt. An der Seite befindet sich ein digitales Massband, mit dem man einmal in der Woche seinen Bauch messen soll. Anhand dieser Daten werden auch Meilensteine ausgespuckt (z.B. wann sich die Finger entwickeln) bis hin zu medizinischen Infos. Die 3 Abschnitte der Schwangerschaft werden dabei farblich auf dem Papier dargestellt und ändern sich von gelb über blau bis hin zu pink. Alternativ kann die werdende Mama auch eigene Fotos oder Texte an das Gerät schicken, die dann ausgegeben werden. So wächst die Spule stets mit dem Bauch mit. Ist das Baby da, kann die Spule mit den ausgedruckten Inhalten entnommen und als Erinnerung aufbewahrt werden.

Bud-Smart-Preganancy-Companion2
Bud-Smart-Preganancy-Companion3
Bud-Smart-Preganancy-Companion4
Bud-Smart-Preganancy-Companion5
Bud-Smart-Preganancy-Companion6
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein