Bud-E Fridge: Der smarte WiFi-Kühlschrank fürs kühle Bierchen

Bud-E-Fridge-Klonblog
Ein typisches Erste-Welt-Problem: Man möchte eine überschaubare Menge an Bier kühl lagern und hat so seine Not, die Flaschen zwischen Eier und Käse zu quetschen. Ein ganzer Kühlschrank nur fürs Bier wäre da schon praktischer. Vor allem, wenn es sich um den Bud-e Fridge handelt. Mit der dazugehörigen App ist man ständig auf dem Laufenden, was im Kühlschrank so los ist. Man sieht, wieviel Bier noch da ist oder wann die perfekte Trinktemperatur erreicht ist. Ganze 60 Flaschen und 18 Dosen haben im Innern Platz und wenn sich dieser Vorrat langsam dem Ende zuneigt, kann man auch gleich online für Nachschub sorgen. Per Alarm wird man informiert, wenn jemand den Kühlschrank öffnet und der Inhalt verändert wird. Der Einführungspreis liegt bei $299 (ca. 266 Euro). Allerdings wird der Kühlschrank vorerst nur in den USA erhältlich sein.

The BUD-e Alarm will let you know when someone has opened the door of your fridge and changed the stock count and will send you a push notification when your Cold Countdown is complete.

Bud-E-Fridge-Klonblog2
Bud-E-Fridge-Klonblog3

https://www.youtube.com/watch?v=8qAjnwBlAlM

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein