Bugs Bunny wirft Möhre: Banksy neu interpretiert

snygo_files009-butcher-billy-bullies-banksy
Billy The Butcher liebt es, sich künstlerisch mit popkulturellen Phänomenen auseinanderzusetzen. Wir haben euch seine „Friend or Foe“-Reihe mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un in der Hauptrolle schon mal gezeigt. Heute präsentieren wir euch Billys sehr amüsante Neuinterpretation der Werke von Street Artist Banksy. Namhafte Größen aus der Cartoon-Welt nehmen die Rollen in den häufig (sozial-)kritischen Graffiti ein. Bugs Bunny wird vermummt aktiv, Barney Geröllheimer und Fred Feuerstein mimen ein knutschendes Polizisten-Pärchen, viele weitere Trickfilm-Gesichter sind wiederzuerkennen in den bekannten Banksy-Szenerien.

Butcher Billy hat seine lustige Cartoon-Version nicht nur auf die Wände gebracht, in einem Malbuch für Erwachsene kann man sogar selbst kreativ werden. Mehr zu „Butcher Billy Bullies Banksy“ könnt ihr bei Behance erfahren.

He takes what is considered pop culture from a variety of sources – music, comic books, movies, games, etcetera – and mashes them all together to come up with something that draws on nostalgia while, at the same time, provides the audience with a fresh take on a familiar scene. He’s not even going to apologize. He has nothing to apologize for.









Copyright by Butcher Billy (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein