Bundesligist ohne Homepage: FC Augsburg

FC Augsburg_ Home-1
Wer den Schaden hat, braucht geduldige Fans und viel Humor. In diesem Fall war glücklicherweise Beides gegeben: Vergangenen Mittwoch feierte der Bundeligist FC Augsburg noch den Relaunch seiner Homepage– nur wenige Stunden später ging NICHTS mehr. Der Grund: Ein irreparabler Serverschaden – und Daten, die trotz Spiegelung nicht gerettet werden konnten.

Die Fans hielten ihrem Verein trotz erzwungener Analogität die Stange – und die Verantwortlichen nahmen den Schaden mit Humor: Sie feierten sich selbst als einzigen Bundeligisten ohne Webseite. Geschichten, die das Leben schreibt – mit Happy End. Mittlerweile ist der Club samt Homepage fcaugsburg.de wieder online.

Homepage direkt nach dem Serverschaden

Die Aktuelle Homepage

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein