Café Congreso – ein Ort wie aus einem Wes-Anderson-Film


Wes Anderson hat sich mit Filmen wie „Die Tiefseetaucher“ oder „The Darjeeling Limited“ einen Namen sowohl als Drehbuchautor als auch als Regisseur gemacht. Was dabei seine Filme von anderen auf den ersten Blick unterscheidet, ist das Set. Bunte Farbwelten, fantastischer Kitsch und ein Hauch Romantik ziehen das Publikum in die filmische Märchenwelt von Wes Anderson. Auf den Philippinen gibt es ein Lokal, das ganz ohne Zutun des Regisseurs und Drehbuchautors wie eine Kulisse seiner Filme aussieht.

Dort sitzt man auf Polstergarnituren in Altrosa, die wie frisch aus der Zuckerwattemaschine aussehen, und in zartem Kontrast zu den türkisen Wänden stehen. Goldene Rahmen und Details an den Lampen sorgen für das bisschen extra Kitsch. Im Café Congreso von Joseph Malabanan in Malolos werden vorzügliche Kaffeespezialitäten und leckere Matcha-Smoothies zu Frühstück den ganzen Tag serviert. Daneben kannst Du aus Pizza, hausgemachtem Eis und einer Reihe von niedlichen Gebäckstücken wählen, wenn Du in die pastellfarbene Patisserie-Perfektion abtauchst.












(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein