Camille Kachani macht Möbel aus wildem Holz


Wenn wir die hölzernen Möbel in unseren Haushalten so sehen, vergessen wir oft, dass ihr Material aus der Natur stammt. Die Künstlerin Camille Kachani besinnt sich mit ihren Werken auf diesen Ursprung und schafft skulpturelle Mischungen aus Möbeln und Naturprodukten. Aus ihren Stühlen und Regalen wachsen Äste, Wurzeln und Blätter, dennoch ließen sie sich durchaus gut im Alltag benutzen.

Vor allem die Wandregale wären eine schmückende Bereicherung für manche Wohnung, beim Stuhl würde lediglich der Zweig auf der Sitzfläche stören. Kachani gestaltet im gleichen Stil aber auch Werkzeuge wie Harken oder Gartenscheren, außerdem wachsen bei ihr lange Äste aus Schubladen und Öfen. Geboren wurde die Künstlerin 1963 in Beirut im Libanon, derzeit lebt und arbeitet sie allerdings im brasilianischen São Paulo. Von der dortigen Zipper Galeria wird sie vertreten, sicherlich gibt es dort sicherlich bald wieder eine Ausstellung mit ihren Werken.









(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein