Chalet du Bois Flotté in Quebec – Architekten von Boom Town entwerfen ein umweltfreundliches Haus der Superlative

Eingehüllt in eine kuschelige Schneedecke scheint dieses ungewöhnliche Haus zu schlummern. Die Architekten von Boom Town gestalteten im Auftrag ihrer Kunden ein Gebäude, das sich nahtlos in die Umgebung einfügt, majestätische Ausblicke anbietet und außerdem mit maximaler Energieeffizienz überzeugt.

Von außen mag das puristisch-rustikal gestaltete Chalet du Bois Flotté etwas unscheinbar wirken. Jedoch bereits die breiten Fensterfronten verheißen viel Licht und damit wohlige Wärme inmitten der kargen, nordischen Landschaft. Die Solarzellen fangen jeden Lichtstrahl auf, um das Haus zu beheizen und unabhängig von anderen Energiequellen zu machen. Die Einrichtung ist durchdacht und betont unkompliziert.

Das pulsierende Herz von dem Chalet ist die großzügige Wohnküche. Hier lässt es sich mit Familie und Freunden lecker speisen, über Gott und die Welt reden oder schlichtweg den Blick in die Ferne schweifen lassen. Das Badezimmer verzichtet auf alles Überflüssige, und das schönste Highlight des engen Schlafzimmers ist eine in edles Schwarz eingerahmte Landschaft.












(via) Copyright Boom Town

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein