Champicabanes: Willkommen im Märchenwald – hier sprießen Spielhäuser wie Pilze aus dem Boden

champicabanes-8
Die Landschaftsgestalter Corinne Julhiet Détroyat und Claude Pasquer teilen die Leidenschaft für den Garten. Bei ihnen muss Ästhetik stets im Einklang mit der Natur stehen. Nachhaltigkeit, Funktionalität und der Einsatz von Naturmaterialien bestimmen ihr Schaffen, wie beispielsweise am pilzköpfigen Komposter „Champicomposteur“ ersichtlich wird.

Das Motiv der Pilze hat die beiden kurzum in ihre eigene Kindheit entführt. Mit dickem Bauch und rundlichem Hut vermittelt die Form des Pilzes eine gewisse Verspieltheit. Vor allem Fliegenpilze sind in jedem Märchenwald zu finden. In Harmonie mit Mutter Erde haben die beiden daher nun nach dem Pilz-Komposter pilzköpfige Spielhäuser für Kinder und Kindgebliebene entwickelt. Die aus Seilen geflochtenen Spielhäuser Champicabanes sind der perfekte Ort zum Spielen, Toben und Verstecken unter freiem Himmel. Verborgen unter dem Pilzhut ist man für die Umgebung unsichtbar. Durch das Seilgeflecht können die Kleinen dennoch einen Blick nach draußen werfen. Na, Lust auf Verstecken spielen bekommen?









(via)

1 Kommentar

  1. […] Sculptillonnage. Le Champicomposteur. Kaylovesvintage: Droog Design Shop. Pinterest. Hôtel Droog, Amsterdam. Kaylovesvintage: Droog Design Shop. Jardin Droog Design Amsterdam. Vidéos Pearltrees. Démarrer. Champicabanes: Willkommen im Märchenwald – hier sprießen Spielhäuser wie Pilze aus dem Boden – …. […]

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein