Chanel – wenn das Skateboard zum luxuriösen Accessoire wird

Die Modemarke Chanel steht für Luxus, Chic und teure Accessoires. Auf den Laufstegen dieser Welt präsentiert das Label Haute Couture und Prêt-à-porter für alle, die ein bisschen mehr im Portemonnaie haben. Zur aktuellen Sommerkollektion gehört nun auch ein Rollbrett mit auffällig ineinander verschlungenen Cs, stellvertretend für die Initialen der Modeschöpferin Coco Chanel.

Ob die auch aufs Board gestiegen wäre? Der Spaß kostet 7.700 Dollar und ist online hier zu haben. Man gönnt sich ja sonst nichts!




(via) Copyright Chanel S.A.S.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein