Charity-Aktion: Indirekt Geld spenden durch Online-Suche

search-for-a-cureIch weiß nicht, wie oft ich täglich irgendwelche Begriffe bei Google eingebe. Genauso wie es viele andere Menschen jeden Tag tun. Warum sollte man dann nicht das Internet für sich bzw. für einen guten Zweck arbeiten lassen? Das dachte sich auch die Organisation „Leukaemia & Blood Cancer New Zealand“, die zusammen mit der neuseeländischen Agentur .99 eine spezielle Suchseite namens Search for a cure erstellt haben. Wenn man von hier aus seine Suchanfragen startet, wird automatisch Geld an die Organisation gespendet und damit die Blutkrebsforschung unterstützt.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein