Charlie Sheen im Türkischen Badehaus für DirecTV


Was macht man eigentlich als „ausgedienter“ Schauspieler?! Richtig, man dreht Werbespots. So also kommt es, dass es sich Charlie in einem türkischen Badehaus gemütlich macht. Das alles für den Home-Entertainment-Anbieter DirecTV.

Der möchte alle Fernseh-Eulen vom langweiligen Kabelfernsehen wegbekommen und zum Wechseln auffordern. Denn wer nicht wechselt, findet sich in einen Teufelskreis wieder, den wir schon einmal in 3 anderen Spots von DirecTV vorgestellt haben:

Charlie Sheen DIRECTV TV Commercial 2012

Copyright DirecTV Group

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein