Chessie King trickst sich auf Instagram zum Traum-Body

Instagram ist ohne Zweifel eine überaus inspirierende Plattform, auf der wir jeden Tag wunderschöne Fotos sehen. Allerdings ist die Seite auch voll mit Bildern, die ein falsches Ideal zeigen. Die Bloggerin Chessie King hält mit den Beiträgen auf ihrem Instagram-Account den Kolleginnen und Kollegen den Spiegel vor, die ein idealisiertes Bild von sich selbst transportieren. Absichtlich präsentiert sich King immer wieder von ihrer vermeintlich schlechtesten Seite.

Es macht einen riesigen Unterschied, ob man auf einem Foto den Bauch einzieht oder herausstreckt. Auch der Winkel, aus dem die Kamera das Bild aufnimmt, kann eine entscheidende Rolle spielen. Und nicht zuletzt sind Schminke und Kleidung beim Posieren wichtig. Und wenn gar nichts mehr hilft, kann man ja immer noch digital nachbearbeiten. Das alles weiß King und nutzt es für ihre entlarvenden Instagram-Postings. Das dürfte das Selbstbewusstsein von vielen ihrer über 341.000 Abonnenten stärken.

















(via) Copyright Chessie Kingg

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein