Chikara Ohno von Sinato Architects designt ein kleines Apartment in Tokyo – luxuriös wohnen auf 64 qm

Wir berichten immer wieder von sehenswerten Wohnkonzepten und gelungenem Apartmentdesign. Diese ziemlich schicke Wohnung in der Millionenmetropole Tokyo wollte ich dir auf keinen Fall vorenthalten, denn so lässt es sich auf nur 64 qm mit Komfort und Stil wohnen. Das Fujigaoka M Apartment wurde von dem aufstrebenden, jungen Architekten namens Chikara Ohno, dem Gründer von Sinato Architects gestaltet. Der Clou – eine gelungene Kombination aus elegantem Minimalismus und heller Farbpalette.

Sinato is a design office that works mainly on the design of architecture and interior.
From the huge facility like Shinjuku station which is one of the biggest stations in Japan to the renovation of small houses, we pursue the design of human scale based on the urban and social view.“

Eine L-förmige Holzwand teilt die Fläche in mehrere offene, einladende Räume. Diese Raumteilung lässt eine behagliche Atmosphäre entstehen, engt aber keineswegs ein. Der einheitliche Stil und die dezente Farbgebung lassen die Räume mit einem Mal größer aussehen. Das an sich kleine Apartment avanciert auf diese Weise zu einem vielseitigen und wohnlichen Domizil, wo es genügend Platz zum Ruhen und Kochen, Lesen und Treffen mit Freunden gibt.









(via) Copyright Sinato Architects

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein