Claire Saffitz stellt Skittles ohne künstlichen Geschmack her

Vor lauter gesunder Ernährung sollten wir nicht vergessen, uns auch mal etwas Süßes zu gönnen. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Skittles? Die fruchtigen Kaubonbons mit Zuckerhülle haben ja einige Geschmäcker zu bieten. Die sind allerdings künstlich – weshalb die Köchin Claire Saffitz gerne selbst Skittles herstellen möchte, bei denen sie auf die künstlichen Aromen verzichten will. Für den YouTube-Kanal des Online-Magazins „Bon Appétit“ hat sie die Entstehung in einem Video festgehalten.

Claire Saffitz takes on another challenge, this time to recreate the tastes of the rainbow… Skittles, Gourmet-style.“

Zunächst musste sie eine Masse herstellen, die die gleiche Konsistenz hat wie der Kern von Skittles. Sie unternahm mehrere Versuche mit verschiedenen Zutaten, schaffte es aber erst nach einigem Experimentieren. Das Besprühen der selbstgemachten Skittles mit Lebensmittelfarbe war dann nicht mehr ganz so schwer. Falls du das Video nicht komplett schauen willst: Am Ende bekommst du eine schnelle Zusammenfassung aller Zutaten und Handgriffe.



Pastry Chef Attempts To Make Gourmet Skittles | Gourmet Makes | Bon Appétit

(via) Copyright Bon Appétit

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein