Clocktwo – Die Uhr ohne Zeiger

Also mit Uhren hab ich’s ja irgendwie zurzeit … aber diese konnte ich euch ebenfalls einfach nicht vorenthalten! ;)

Die ClockTwo kommt ganz ohne Zeiger aus. Die Uhrzeit wird dabei per beleuchtete Schrift auf einer quadratischen Tafel angezeigt. Also komplett typografisch, in Worten.

Die Zeit wird in 5-Mintuten-Schritten dargestellt, wobei man die genaue Uhrzeit durch die weiteren vier Leuchtpunkte an den Ecken ablesen kann. Je nach Helligkeit passt sich auch die Leuchtintensität der Buchstaben an … also ähnlich wie bei Notebooks.

Ich find designmässig gibts doch kaum etwas auszusetzen an der ClockTwo. Einzig der Preis von 1099 Euro ist doch schon ziemlich happig! Aber sonst mal wieder eine super Idee! Auf was für verschiedene Arten man doch eine simple Uhrzeit darstellen kann … immer wieder erstaunlich!

Bilder und weitere Infos: Clocktwo.com

Achja, das kleine Gewinnspiel läuft immer noch! ;)

25 Kommentare

  1. Wie der Preis zustande kommt, ist mir auch irgendwie ein Rätsel. Aber bei so Designer-Sachen staunt man ja oft nicht schlecht…!

    Schade zwar, aber sonst hätte ja jeder so eine Uhr an der Wand ;)

  2. Also die Idee ist echt genial , tolles Design.
    Aber als angehender E-Techniker würd ich glatt mal sagen
    das die Bauteile, wenn man sich das selber zusammen baut, weit unter 50€ liegen würden… LED´s und Mikro Prozessoren sind sau billig, warum also über 1000€ ?
    Design lässt man sich wohl heutzutage sehr gut bezahlen…

    Aber der KlonBlog wird wohl echt noch zum ClockBlog ;-)

  3. :D … ja das mit dem ClockBlog hatte ich so eigentlich auch nicht vor!
    Aber diese Uhren haben’s mir irgendwie angetan! Und mindestens zwei weitere habe ich noch in der Hinterhand ;)

    Ja in dem Preis stecken natürlich noch die Idee an sich, und selber Zusammenbasteln will ich das Teil jetzt auch nicht unbedingt :)
    Aber der Preis ist schon sehr happig, das stimmt … leider!

  4. auf den ersten blick ein geiles teil. wollte ich auch gleich nachbauen.

    beim genaueren hinsehen ist mir was merkwürdiges aufgefallen.
    wie zeigt das ding z.b. 10:23 an??? keine zwanzig zu sehen:O im pdf-flyer des herstellers gibts dafür ein beispiel mit italienischem frontteil. da gibts die zwanzig(venti)…..

    falls jemand des rätsels lösung hat, bitte bescheid sagen

  5. @stephan: mh, also eine Zwanzig ist wirklich nicht zu sehen. Könnte mir aber gut vorstellen, dass es nur in 5er Schritten geht. Also 10:23 wäre dann „FÜNF VOR HALB ELF“. Oder statt „20 nach“ eben „ZEHN VOR HALB ELF“ …

    Und im Italienischen geht diese Formulierung eben glaube ich nicht. Also da würde es dann z.B. „VENTI A DIECI“ heissen, also „20 nach 10“ oder so.

    Also so würde ich mir das jetzt spontan erklären :)

  6. Fake Oakleys hut now has been recognized as one of the most coveted. They are famous for exceptional top quality technologies and a innovative range of sunglasses. But referring to the original one, the price is very high, some of us can not afford it, so fake oakley sunglasses is a good choice.

  7. Das ist aber nur das Teil mit 135 mm Seitenlänge.
    Bau sie doch selber… ich werde es in Kürze tun! Material soll so um die 150,00 € liegen.

  8. Ist ja sehr stilistisch, denke aber sie ist sehr überteuert, daher werden sich auf dem Markt keine weiteren Chancen anbieten.

  9. Good day! I know this is kinda off topic but I’d figured I’d ask.

    Would you be interested in trading links or maybe guest authoring a
    blog article or vice-versa? My website covers a lot of the same topics as yours and
    I think we could greatly benefit from each other.
    If you’re interested feel free to shoot me an e-mail. I look forward to hearing from you! Great blog by the way!

  10. selbst durchzuführen zu können. Rechnen Sie doch schnell einmal durch und holen Sie
    ein unverbindliches Angebot von uns ein.

  11. Ich liebe diese Uhren… es gibt sie ja schon einige Jahre, leider werden und werden sie nicht billiger :-(
    Oder ich nicht reicher ;-)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein