Coca-Cola Design+ Award / Die Entscheidung

Vor einiger Zeit hatten wir euch von dem Coca Cola Getränkekisten-Contest berichtet. Jetzt stehen die Gewinner fest. Wir vom KlonBlog waren live dabei, als die Sieger verkündet und spannende Zahlen präsentiert wurden. Insgesamt hatten 443 Teilnehmer aus 75 Ländern ihre Entwürfe eingereicht, dabei wurden durchschnittlich 7 Bilder zu jeder Arbeit hochgeladen.

Es gibt vier Gewinner in unterschiedlichen Bereichen, für Design, Nutzerfreundlichkeit und Nachhaltigkeit und einen von der Community gewählten Sieger. Alle Gewinner erhielten 3000 €.
Die Entwürfe bleiben leider bloße Theorie und werden von Coca Cola nicht hergestellt. Die kreativen und zukunftsweisenden Ideen aller Teilnehmer sollen aber in die Ausrichtung und Weiterentwicklung der Marke Coca Cola eingebunden werden.

Gewinner Design: „Wave“ (weitere Ansichten

Gewinner Nutzerfreundlichkeit: „Ergo Line“ (weitere Ansichten) 

 

Gewinner Nachhaltigkeit: „Techno Box“ (weitere Ansichten)

Community Gewinner: „Colashell“  (weitere Ansichten)

2 Kommentare

  1. Ganz ehrlich: Ich empfinde das Gewinnerdesign für etwas mutlos. Das ist sehr konservativ, da gab es weitaus bessere Designs, meiner Meinung nach. Könnte aber auch an der Umsetzbarkeit des Projekts liegen…

  2. Das mag vielleicht sein, aber andererseits muss es ja auch massentauglich sein und da muss man als Marktführer einfach ein wenig vorsichtiger sein nehme ich an :)

    lg leon

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein