Coca-Cola startet Guerilla-Schaukel-Aktion in Hamburg

a-teaser-snygo_files004-coca-cola

„Sei verrückt & mach anderen eine Freude“ – unter diesen Motto hatten wir neulich schon einige verrückte Leute und ihre verrückten Ideen vorgestellt, mit denen sie anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubern wollen. Dann erinnert ihr euch auch bestimmt noch an Jeff Waldman aus San Francisco. Der hing an sehr ungewöhnlichen Orten Schaukeln auf und überraschte damit die Passanten. Genau das durfte Blogger-Kollege Maik von langweiledich.net nun auch tun.

Zusammen mit Coca-Cola machten sie sich auf den Weg in die City und verschönerten Brücken, Parks und Bäume mit einfachen Holzschaukeln. So konnte jeder für ein Paar Minuten wieder Kind sein. Aber auch Steffi Biester schenkt anderen Freude. Allerdings auf eine andere Art und Weise. Sie ist eine der Initiatoren des Straßenfußball-Projektes KICKFAIR. Dort lernen insbesondere sozial benachteiligte Jugendliche Teamfähigkeit, sich an Regeln zu halten und mit Sieg und Niederlage umzugehen. Hier seht ihr die beiden Geschichten nun in Bewegtbildern:

snygo_files001-coca-cola
snygo_files002-coca-cola
snygo_files003-coca-cola
Sei verrückt – Schwing dich auf die Schaukel!
https://www.youtube.com/watch?v=S47c09wYXgE

Steffi Biester und das Straßenfußball-Projekt KICKFAIR


(Inhalt sponsored by Coca-Cola)

3 Kommentare

  1. Hallo Carina,
    danke für diesen Artikel über diese tolle Aktion! Wir sind schon vor einigen Wochen darauf gestoßen.
    Weitere Aktionen werden kommen und auch Weihnachten steht ja vor der Tür.

    Viele Grüße aus Berlin,
    Felix von Coke

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein