Colgate Zahnseide – Zahnunreinheiten vs. mutierte Hände


Ja, das Gesicht ist nun mal die erste Anlaufstelle, wenn man jemanden ansieht. Wird dann auch noch kommuniziert, wird der Mund des Gegenübers unbewusst genau betrachtet. Dann kann man nur hoffen, dass sich kein Spinatblatt oder Hühnchenreste in den Zahnzwischenräumen befinden. Das würde nämlich sofort auffallen. Mehr noch, als wenn die eigene Frau neben einen, 6 Finger an der Hand hätte. Wer das nicht glaubt, sieht sich noch mal das obere Motiv an. Vielleicht findet ihr die anderen Fehler im Bild, bevor euch die Essensreste auffallen. Dann allerdings hätte die Kampagne ihr Ziel verfehlt. Umgesetzt wurde das Ganze von Y&R Sao Paulo.


(via)

6 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein