Colleen und ihr Connect-the-Dots Tattoo auf der Wade

Connect-the-Dots-Tattoo-Klonblog
Auf der Webseite der Designerin Colleen AF Venable bekommt man auf der „About“-Page folgenden Fun Fact zu lesen: „I have a giant connect-the-dots tattoo of an invisible giraffe“. Aha, denkt man sich da so. Den Langhals bekommt ihr jetzt auch zu Gesicht. Bereits im Jahre 2007 wurde das Tattoo gestochen und das war für Colleen kein Zuckerschlecken. Schließlich war es ihr erstes Mal und so trat sie gleich mehrmals weg. Am Ende ging sie dann aber mit ihrer Giraffe nach Hause. Oder besser gesagt mit jeder Menge Zahlen. Denn die Giraffe wird ja erst durch Verbinden der Punkte sichtbar, wie uns die Besitzerin auch gleich mal demonstriert. Bei Flickr findet ihr noch weitere Fotos.

The design was based on a really geometric giraffe drawing I found in 2003…but I modified it to have spots and be even more box-like. I love this tattoo so much…which makes it hard to walk down the street without starring at my own calf.

Connect-the-Dots-Tattoo-Klonblog2
Connect-the-Dots-Tattoo-Klonblog3
Connect-the-Dots-Tattoo-Klonblog4
Connect-the-Dots-Tattoo-Klonblog5
Connect-the-Dots-Tattoo-Klonblog6
Connect-the-Dots-Tattoo-Klonblog7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein