Coloring Book Corruptions – Warum Malbücher nur für Kinder gedacht sind

Coloring-Book-Corruptions-Klonblog
Malbücher waren damals schon toll. Man brauchte nicht selbst zu zeichnen, sondern konnte nach Lust und Laune unzählige Seiten ausmalen. Ganz akribisch, dass auch ja kein Strich danebengeht. Manchmal ist man dann aber absichtlich ausgebrochen und hat Dinge dazugemalt oder Arielle & Co. ein blaues Auge verpasst. Diese „Ausrutscher“ sind auch Basis der Coloring Book Corruptions. Hier findet ihr Seiten aus Malbüchern, die von Mama und Papa etwas überarbeitet wurden. Deshalb seht ihr jetzt Minnie Mouse als Gangsterbraut oder Garfield als Kettenraucher.

Coloring-Book-Corruptions-Klonblog2
Coloring-Book-Corruptions-Klonblog3
Coloring-Book-Corruptions-Klonblog4
Coloring-Book-Corruptions-Klonblog5
Coloring-Book-Corruptions-Klonblog6
Coloring-Book-Corruptions-Klonblog7
Coloring-Book-Corruptions-Klonblog8
Coloring-Book-Corruptions-Klonblog9
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein