Comedian Paul Gale und der falsche Name bei Starbucks

snygo_files002-starbuck-dein-name
Barista bei Starbucks ist nicht gerade der anspruchsvollste Job der Welt: Man schüttet Unmengen von Sirup in Kaffee, kassiert von den Kunden die horrend hohen Preise für das Getränk und hat ansonsten nicht viel zu tun. Da kommt es manchem gerade recht, dass er sich auf besonders perfide Art über die Gäste des Kaffeehauses lustig machen kann – indem er seinen Namen auf dem Becher falsch schreibt. So jedenfalls stellt es der Comedian Paul Gale in seinem YouTube-Video „Why Starbucks Spells Your Name Wrong“ dar.

Über eine Millionen User haben schon die Parodie gesehen, in der Gale aus Susie „Soozee“ und aus Michael „Nykal“ macht. Dazu zeigt der Kurzfilm, was der falsch geschriebene Name für die Kaffeefreunde bedeutet: „Gessika“ postet ein Foto von ihrem Becher bei Instagram und kann doch keinen viralen Erfolg verbuchen, und „Nykal“ wird sogar der ganze Tag versaut.



(via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein