„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul

Architektur - 21. Feb. 2017 von Eva // Kommentare

„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer12
Pop-up-Läden sind in und hip. Wo vorher nur ein Parkplatz war, werden plötzlich Cupcakes verkauft. Zelte, Tapeziertische – alles erinnert ein bisschen an einen Flohmarkt. Doch nach kurzer Zeit ist es mit dem ungewöhnlichen Shopping-Erlebnis auch schon wieder vorbei. Einen ebenso ungewöhnlichen Blick auf den Pop-up-Verkauf hat das südkoreanische Unternehmen Urbantainer geworfen.

Da Seoul unweit der Hafenstadt Incheon liegt, sind Container hier keine Mangelware. Doch wer hätte gedacht, dass man die glänzenden Metallkästen auch zu Pop-up-Läden umfunktionieren kann – und warum nicht gleich’ne ganze Pop-up-Einkaufsmeile? Schließlich lassen sich Container wie Bauklötze hervorragend stapeln und können in modularer Bauweise zu einer Architekturlandschaft angeordnet werden. Genau so eine Container-Landschaft ist der Common Ground in Seoul. Im Einkaufs- und Kulturzentrum kann man speisen, shoppen und Ausstellungen besuchen. Da vergisst man beinahe, dass man in Containern wandelt …

„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer04
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer05
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer06
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer07
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer08
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer09
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer10
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer11
„Common Ground“: Modulares Einkaufs- und Kulturzentrum aus Containern in Seoul - common ground urbantainer13
Copyright by Urbantainer (via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

„Ein Brief an den Weihnachtsmann“ setzt die etwas andere Wunschliste gefühlvoll in Szene - deutsche bahn weihnachtsmann kb 07
Deine Lieblingsmusiker hautnah – mit StreamOn von der Telekom - justin bieber telekom
Fernet-Branca sorgt mit einer Werbekampagne für Wirbel - fernet branca werbekampagne 4

„Ein Brief an den Weihnachtsmann“ setzt die etwas andere Wunschliste gefühlvoll in Szene

Deine Lieblingsmusiker hautnah – mit StreamOn von der Telekom

Fernet-Branca sorgt mit einer Werbekampagne für Wirbel

Kategorie: Gadgets

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da - tv remake teleavia p111 13
Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS - abus hometec pro klonblog test 02
Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features - nokia 8 kb 02

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da

Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS

Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features

Kategorie: News

Tesla baut den größten Akku der Welt – in 100 Tagen - tesla akku IMG 0787 JPG   Tesla Owners Club Belgium   Flickr6
Paris Hilton hat NICHT das Selfie erfunden - paris hilton twitter08
Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features - nokia 8 kb 02

Tesla baut den größten Akku der Welt – in 100 Tagen

Paris Hilton hat NICHT das Selfie erfunden

Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features