Concept-Bike von Paolo De Giusti

Concept-Bike von Paolo De Giusti 1

Dieses Fahrrad sieht doch ganz super aus, oder? Es ist echt stylisch, hat einen schicken schlichten Rahmen und doch irgendwas Klassisches und Altmodisch-Gemütliches. Das liegt an den ungewöhnlichen Proportionen durch die besonders großen 36 Zoll Räder. Die kennt man eigentlich nur von ganz alten Fahrrädern aus der Vergangenheit. Weil die aber besonders toll zum Cruisen geeignet sind, hat Designer Paolo De Giusti sich für diese Größe entschieden.

Besonders auffällig ist natürlich auch der asymmetrische Rahmen. Er scheint das Hinterrad geradezu zu umschließen und verläuft wie in einer Zackenlinie. Gut dazu passend auch der Aufdruck des Fahradnamens XXXVI. Der italienische Produktdesigner Paolo De Giusti hat in seinem Konzept an viele tolle Details gedacht und wir können nur hoffen, dass es nicht nur beim Entwurf bleibt und wir das Rad bald auch mal in Action bewundern können!

 
Concept-Bike von Paolo De Giusti 2 Concept-Bike von Paolo De Giusti 3 Concept-Bike von Paolo De Giusti 4 Concept-Bike von Paolo De Giusti 5 Concept-Bike von Paolo De Giusti 6
Copyright Paolo De Giusti

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein